Taschenoper, Lübeck

Seit 2005 macht die Taschenoper Lübeck Oper für Kinder, seit 2006 hauptsächlich in Kooperation mit dem Theater Lübeck, in dessen „Jungen Studio“ wir auch oft spielen. Wir – Margrit Dürr und Julian Metzger – haben die Taschenoper Lübeck gegründet, weil wir von Oper begeistert sind und jungen Menschen diese Begeisterung mitteilen und sie daran teilhaben lassen wollen. Und damit es auch in Zukunft noch Zuschauerinnen und Zuschauer für Oper gibt! Oper kann alle Kinder erreichen – ausnahmslos – das wissen wir nach den 10 Jahren, in denen wir Musiktheater für Kinder inzwischen machen. Die Geschmacksbildung fängt früh an, deshalb legen wir in allen Bereichen größten Wert auf hohe Qualität. In diesem Sinne nehmen wir die Opern auseinander, setzen sie kindgerecht neu zusammen und schreiben Arrangements für eine kammermusikalische Besetzung. Dabei ist uns wichtig, dass das neu entstandene Stück eine eigene sowohl musikalische als auch szenische Dramaturgie hat, ohne das Original und seine Besonderheiten zu verraten. Wir beziehen die Zuschauer sowohl musikalisch als auch szenisch spontan in das Bühnengeschehen ein.

So erleben sie Oper hautnah. Wir achten dabei aber darauf, dass durch die Kinderaktionen weder der dramatische Bogen noch die musikalische Qualität verloren gehen. Unsere Produktionen richten sich inzwischen an drei verschiedene Zielgruppen: 3 – 6 Jahre, 6 – 11 Jahre, ab 12 Jahre. Wir haben auf zahlreichen großen deutschen Festivals gespielt, 2010 den Rheingau Musikpreis gewonnen, waren nominiert für den Junge Ohren Preis 2012 und haben 2014 im Education Program der Berliner Philharmoniker mitgewirkt. Genauso wichtig wie diese „Leuchtturmarbeit“ ist uns unsere „Basisarbeit“, also unsere zahlreichen Auftritte in Lübecker Schulen und Kitas.

Taschenoper Lübeck e.V.
Busekiststr. 23
23562 Lübeck
Telefon: 0451-5853007

www.taschenoper-luebeck.de

Menü