Mark Christoph Klee (Tänzer), Neumünster

Mark Christoph Klee (*1993, Neumünster, DE) studierte Zeitgenössischen Tanz an der Amsterdam University of the Arts. Seit 2015 ist er freiberuflich für verschiedene ChoreografInnen europaweit tätig. Er performte in formalen Bühnentanzstücken von u.a. Leine Roebana (NL), Emanuele Soavi (DE/IT), Jasper van Luijk (NL), Stephanie Thiersch (DE), Giorgia Nardin (IT), Edan Gorlicki (DE/IL), Arno Schuitemaker (NL) und Wies Merkx (DE/NL). Seine große Faszination für Tanz- und Theatergeschichte war Grundlage für die Zusammenarbeit mit Nicole Beutler (NL/DE) und Krisztina de Châtel (NL/HU). Zudem genießt er es, mit bildenden KünstlerInnenn außerhalb des regulären Theaterkontextes Arbeiten zu entwickeln; u.a. für Adam Nillissen (NL/IL) und Pedro Gómez-Egaña (CO/NO). Zuletzt interessierte er sich für das Spannungsfeld zwischen Theater und Tanz und arbeitete mit Pink Mama Theatre (CH/PL) zusammen.

Neben seiner Tätigkeit als Bühnentänzer in den Stücken anderer, initiiert er seit 2014 gelegentlich eigene Projekte, bei denen er stets mit KünstlerInnenn unterschiedlicher Disziplinen zusammenarbeitet. Es entstanden kurze Tanzfilme mit den Videokünstlern Willem Stapel (NL), Ymer Marinus (NL) und Stijn Dijkema (NL) und zwei kurze Bühnenstücke in Zusammenarbeit mit Coralie Merle (CH).

Seit 2018 ist Klee wieder fest in Schleswig-Holstein verwurzelt und hat das „Tanz und Performance Netzwerk Schleswig-Holstein“ initiiert. Tanzschaffende im Norden zusammenzubringen und zeitgenössischen Tanz dem Publikum sichtbar zu machen, ist ihm ein großes Anliegen. In Kollaboration mit Coralie Merle (CH) und Jasiek Mischke (NL/PL) erstellt er nicht nur spartenübergreifende Tanzstücke für die Bühne, sondern auch performative Installationen für Galerien und Museen.

Weitere Informationen und bevorstehende Veranstaltungen unter
www.MarkChristophKlee.com

Mark Christoph Klee
Christianstraße 52
24534 Neumünster, Schleswig-Holstein
E-Mail: MarkChristophKlee@googlemail.com

Menü