Cornflakes

Eine 1-Frau-Seifenoper

1996 hatte die 1-Frau-Seifenoper "Cornflakes" Premiere im damals noch jungen Combinale. Der Erfolg war überwältigend. Sigrid Dettlof nimmt ihr Lieblingsstück seither alle 5 Jahre wieder ins Programm. Bisher hat das Stück nichts an Aktualität verloren und es ist für das Publikum und die Schauspielerin spannend zu sehen, wie das Stück reift und wächst.Geboten wird ein Parforce-Ritt durch die 70er und 80er-Jahre. In der Rolle der Pennerin Rosie, Stilberaterin einer grün-glitschigen Abordnung von Außerirdischen moderiert und gestaltet Sigrid Dettlof den Abend. Es geht um Frauen und ihre Geschichte und der Schauspielerin Sigrid Dettlof geht es natürlich um den Spaß am Spiel selbst, am fliegenden Wechsel zwischen den Figuren, ohne große Kostümwechsel und ohne doppelten Boden: Von der geplagten Mutter hyperaktiver Zwillinge zur wild-verzweifelten Punkerin, der man den Wellensittich geklaut hat; von der knallharten Radikalfeministin in Latzhosen zur wild-verzweifelten Großmutter einer Punkerin, die schmutzige Fingerabdrücke auf dem Käse hinterlässt. Ganz allein macht sie sich auf die Reise. Vor den staunenden Augen des Publikums verwandelt sie sich nacheinander (manchmal sogar gleichzeitig!) in zwei Männer und neun Frauen."Sie ist jung. Sie ist alt. Sie ist die Poesie des kleinen Lebens. Sie ist grandios." (Ultimo)Rosie: Sigrid DettlofRegie: Daniel KayserDramaturgie: Robin DetjeTechnik: Migo Eichholz

Altersstufe:

keine Beschränkung

Wann?

am: Samstag 16.03.2019
Beginn: 20:00
Ende ca.: 21:40

Veranstalter:

Theater Combinale

Wo?

Theater Combinale

Hüxstraße 115
23552 Lübeck
Deutschland