Der Fischer & seine Frau

Das Theater am Tremser Teich präsentiert das Travemärchen 2021 Open Air
Zauberhaftes nordisches Märchen frei nach
Philipp Otto Runge und den Brüdern Grimm
für kleine und große Menschen

Der arme Fischer Jan sitzt am liebsten am Meer und angelt. Plötzlich aber beißt ein Fisch an - und was für einer! Es ist ein riesiger Barsch, ein goldener Butt, der sprechen kann! Er bettelt und bittet den Fischer, ihn doch zurück ins Meer zu lassen, anstatt ihn auf dem Markt zu verkaufen. Der gutmütige Fischer geht darauf ein, doch sehr zum Unmut seiner Frau Ilsebill. Sie weiß sofort, was sie will - groß, reich und mächtig sein! Und der Zauberfisch muss ihr dabei helfen! So heißt es: „Geh hin zum Butt und sag' ihm, ich will …!“ Der Fischer aber stellt fest: „Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje inne See, myne Fru, de Ilsebill, will nich' so as ik wol will!“

Wir zeigen ein zauberhaftes Märchen von Hoffnung, Sehnsucht, Gier und Genügsamkeit, neu verpackt und gespickt mit Witz, Komik und Hintersinn für kleine und große Gäste im wunderschönen Strandsalon direkt an der Trave!

Altersstufe:

ab 3 Jahre

Wann?

am: Sonntag 01.08.2021
Beginn: 11:00
Ende ca.: 12:30

Mitwirkende:

Theater am Tremser Teich die Spielstätte für Kiddy's & Co. - spielt auf der Bühne
Das „Theater am Tremser Teich“ in Lübeck – Die Idee! Lübecks erstes und ältestes kleines, freies und privates Theater für Kinder liegt an der nördlichen Stadtgrenze in Richtung Bad Schwartau. Eröffnet im September 1998, ging das "Theater am Tremser Teich" aus dem "Theater im Burgtor" und dem "Ayala Theater Lübeck" hervor. Der Um- und Ausbau einer ehemaligen Fabrikhalle gibt der Spielstätte ein einzigartiges und abenteuerliches Flair. So tauchen Knirps & Co. schon beim Betreten des Theaterfoyers in eine märchenhafte Welt ein. Und das ist auch gleichzeitig Programm: Märchen, Abenteuer & Fantasie - das ist der Stoff, aus dem für Klein und Groß "Theater am Tremser Teich" gemacht wird. Der unerschöpfliche Fundus an Märchen und Mythen der Völker ist Inspiration und Basis der Arbeit. Dass wir dabei ausschließlich Stücke für Kinder spielen, hat einen einfachen Grund: Die Kinder sind unsere Zukunft! Ein Theaterbesuch bei uns soll bezahlbar bleiben, insbesondere für größere und einkommensschwächere Familien. Daher werden - trotz unzureichender öffentlicher Förderungen - die Eintrittspreise so gering wie möglich gehalten und Gruppentarife gewährt (Kitas, Kigas, Schulen usw.)! Kindergerechte Theaterdarbietungen und familienfreundliche Atmosphäre sind oberste Richtlinie unserer täglichen Arbeit in der kleinen Spielstätte am Tremser Teich in Lübeck.

Wo?

Strandsalon

Willy-Brandt-Allee 25a
23554 Lübeck
Deutschland

Veranstalter:

Theater am Tremser Teich
Spielstätte für Kiddy's & Co.