Ziele des LAFT SH:

  • Schaffung einer Grundlage für solidarische Formen der Vernetzung
  • Stärkere Vernetzung der verschiedenen künstlerischen Sparten und ihrer gesellschaftspolitischen Interessensverbände
  • Lobbyarbeit für eine breitere öffentliche und politische Wahrnehmung
  • Engagement für Strukturveränderungen
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den kulturpolitischen Akteuren
  • Etaterhöhung für die freien darstellenden Künste
  • Innovative Veränderungen der wirtschaftlichen und sozialpolitischen Rahmenbedingungen für freie Kreativ- und Wissensarbeiter
Menü